Heilpädagogische Gesellschaft Österreich
Aktuell
Aufgaben & Ziele
Entstehung
Mitgliedschaft
Zeitschrift
Kongress
Landesgruppen
Archiv
Veranstaltungen
Impressum
Sitemap
 
Letzte Aktualisierung:
02.05.2018

 

Archiv - Aspergerpreis

Es besteht die Möglichkeit, dass zur Förderung der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Fragen der Heilpädagogik - besonders unter dem Aspekt der Praxisrelevanz - der Aspergerpreis vergeben wird, dessen Übergabe ebenfalls im Rahmen des Heilpädagogischen Kongresses erfolgen kann.

Der Preis soll der Entwicklung und Weitergabe heilpädagogischen und pädiatrischen Forschens und Wirkens dienen sowie eine Auszeichnung für wissenschaftliches Arbeiten im heilpädagogischen Bereich in Österreich darstellen. Als Dotation sind Euro 3.000,- vorgesehen, wobei eine Aufteilung auf mehrere Arbeiten möglich ist.

 

Liste der bisherigen Preisträger:

Prof. Dr. Karl RIEDER, Wien - 1996 Kongress Salzburg
Thema:"Didaktisches Häufigkeitswörterbuch deutscher Verben"

Dr. Andreas LANFRANCH, Schweiz

Dr. Christa SCHANNER-WOLLES sowie ihre Mitautorinnen Christine HAUG und Dr. Uschi HAMBERGER, Wien

Primarius HR Dr. Ernst TATZER, NÖ. und Dipl.Psych. Dr. Maria-Theresia SCHUBERT, Wien

AL Dr. Hans SCHACHL, OÖ

Dr. Thomas HESS, Chur

Mag. Martina KOTZINA, NÖ

Mag.a Dr. Kathrin HIPPLER, Wien

OSR SD Franz SPIESBERGER, OÖ

Dr. Anton DISTELBERGER, Wien

Dr. Therese ZÖTTL, Wien

MAG.A (FH) Andrea BOXHOFER,

MAG.A Ursula PAV,

DIR. Knut BECHA, Bgl

Dr. Gertraud ASSMANN - MMag. Sonja KARLHUBER-WENDELER - Mag. Elke NOWOTNY, OÖ

Mag. Stefan GERMANY, PH NÖ

SD Claudia GIRARDI, MSc und die Peter Peterson Landschule

Mag.a Barbara NUSSBAUMER - Mag.a Monika MOSER

Zur Startseite Letzte Aktualisierung am 02.05.2018 zum Seitenanfang